Turnier

Am vergangenen Sonntag, dem 20.November, starteten vier unserer Hauptgruppenpaare beim „Herbstfestival“ des TTC Gelb-Weiss in Hannover.

Angefeuert von vielen mitangereisten Oldenburger Tänzer:innen, Freund:innen und Familienmitgliedern konnten alle Paare persönliche Erfolge feiern.

Für Ben Kamphausen und Joke Behrens war es das erste Standardturnier überhaupt, eine große Freude daher, dass sie es bis in die Zwischenrunde schafften und sich den 13. Platz von 16 sichern konnten. Auch Patrick Rohleder und Anna Olliges schafften es in die Zwischenrunde und verpassten mit einem tollen 7. Platz nur haarscharf das Finale. Für Carl Philipp Hobohm und Meret Preuß war es das erste gemeinsame Turnier. Die beiden tanzten sich mit Platz 6 ins Finale und erlangten damit auch ihre erste Platzierung. Philipp Heitmann und Neele Neunzig zeigten sich gewohnt souverän und gewannen schließlich die Bronzemedaille des Turniers. Philipp und Neele nahmen später auch am Lateinturnier teil, konnten sich allerdings hier keinen Platz in der Zwischenrunde ertanzen.

Wir gratulieren allen Paaren zu ihren Leistungen!

Ein großes Dankeschön geht an Thomas Löw und Julia Dudek, die unsere Paare begleiteten und als Trainer und Haarstyling-Beauftragte, aber vor allem auch als moralischer Support, eine tolle Unterstützung waren.

Autor: Meret Preuß