Allgemein

Am Samstag, dem 1. Oktober fand er nach zwei Jahren coronabedingter Pause zum 415. Mal wieder statt, der Oldenburger Kramermarksumzug. Mit dabei auch wieder der Tanz-Turnier-Club Oldenburg. Viele fleißige Mitglieder hatten schon am Vortag den Festwagen geschmückt und am Samstag konnte es dann endlich losgehen. Am Sammelpunkt in der Roonstraße fanden sich schon lange vor dem Start nicht nur die teilnehmenden Standard-, Latein- und Charlestonpaare, die die Zuschauer am Rande der Strecke mit ihren Choreografien erfreuen wollten, sondern auch die Helfer, zuständig für das Verteilen der Bonbons, Luftballons und der Clubflyer, für die Musik, die Moderation und nicht zuletzt die Sicherheit.

Rechtzeitig zu Zugbeginn kam dann leider der Regen, der jedoch den TTC-Mitgliedern nicht den Spaß an der Teilnahme verderben konnte. Auch wenn das Wasser in den Schuhen stand und die Turnierkleidung doch stark leiden musste, zeigten sie den Zuschauern ein buntes Programm, was diese immer wieder mit lautem Beifall belohnten.

Alles in allem war der diesjährige Kramermarktsumzug mal eine ganz neue Erfahrung und die war nicht unbedingt schlecht.

Tanz-Turnier-Club Oldenburg e.V. – Foto: Hauke-Christian Dittrich, Tel. 0163/8934343, www.haukedittrich.de, kontakt@haukedittrich.de
Tanz-Turnier-Club Oldenburg e.V. – Foto: Hauke-Christian Dittrich, Tel. 0163/8934343, www.haukedittrich.de, kontakt@haukedittrich.de